Einführungsseminare mit Gabriele Kumlin

Die Rosen-Methode ist eine sanfte und achtsame Berührungsarbeit, die uns tiefe Entspannung und Seelenfrieden ermöglicht. Sie unterstützt innere Prozesse und macht uns die Zusammenhänge zwischen (chronischen) Muskelverspannungen und der seelischen/emotionalen Ebene deutlich.

Marion Rosen (1914-2012): "Bei dieser Arbeit geht es darum, sich wieder zu finden - die Wandlung zu vollziehen von der Person, die wir meinen zu sein, zu der Person, die wir wirklich sind."

An allen Wochenenden werden die Grundlagen der Rosen Methode vermittelt. Demonstrationen und Partnerarbeit / Arbeitsgruppen sind Bestandteile des Seminars.

Zurück zur Übersicht!